ligurien-ferienwohnung.de

Auswandern nach Ligurien

Von Sonne und Meer verwöhnt

Ligurien - dieses Land zwischen La Spezia und Ventimiglia ist mit allem gesegnet, was ein modernes Leben ausmacht.

Urbanes Flair in den Städten, mit allem was dazugehört, und idyllische Landstriche voller Natur und Wildheit.

An der antiken Via Aurelia gelegen, findet man eine makellose Infrastruktur vor. Bahn-, Flug- und Schiffsverbindungen gibt es zur Genüge.

In einer halben Stunde ist man von Genua mit dem Auto in Mailand, in einer Stunde in Nizza. In nur 5 Stunden von München bis ans Mittelmeer - schneller geht's nicht!

Zudem, für Aussteiger oder Leute die eine Zweitwohnung in der Region in Erwägung ziehen, gibt es nichts unkomplizierteres. Sich in Italien niederzulassen ist einfach.

Man braucht weder ein Visum noch andere schwierige Formalitäten zu bewältigen. Immobilien in Ligurien sind leicht zu erwerben und werden in allen möglichen Variationen angeboten. Man sollte sich aber immer von einem Fachmann beraten lassen. Internationale Schulen findet man an jedem größeren Ort und Liegeplätze für Jachten und Segelschiffe in jedem Hafen.

Dass die Ligurer einer der wenigen Stämme waren, die nicht an der großen Völkerwanderung teilgenommen haben, zeigt ein bisschen von ihrer Mentalität. Wo sollte es schöner, wo besser sein? Teilt man mit ihnen diese Meinung, hat man wunderbare Nachbarn.

Wohnen kann man wie Filmstars in Portofino und San Remo, oder in kleinen Fischer- oder Bergdörfern.

Einfachheit und Ursprünglichkeit vereinigen sich hier zu dem, was selbst verwöhnte Großstädter erfreut.